Ammersee Bavaria Sportsfashion

Ein gutes Gefühl. Nachhaltigkeit auf der Haut

Ammersee Bavaria ist die original Ammersee­Marke aus Bayern mit dem unverwechselbaren Wappenlogo. Gegründet in 2011 als „Natürlich Ammersee“, hat sich unser Ammersee Lifestyle mit vielen Fans auf der ganzen Welt etabliert. Unsere Sport­ & Freizeitbekleidung steht für eine qualitativ hochwertige, strapazierfähige Mode für jede Jahreszeit.

Unser Sortiment wird nach höchsten ökologischen Standards und unter fairen sozialen Arbeitsbedingungen hergestellt. Die Textilien bestehen unter anderem aus 100 % Bio­-Baumwolle und recyceltem Polyester.

Torge Holtmann

Torge Holtmann Profilbild

Kirsten Weinert

Kirsten Weinert Profilbild

Hier bin ich echt.

Cradle-to-Cradle
Handelt mit dem Ziel, eine konsequente, durchgängige Kreislaufwirtschaft zu fördern. Statt Müll werden nach Möglichkeit nutzbare Nährstoffe produziert, die weiter zirkulieren können.
Unverpackt
Die Produkte werden möglichst verpackungsfrei angeboten. Bei Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen wird darauf geachtet, Kunststoffe und unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden.
Klimabewusst
Hat den CO2-Fußabdruck des eigenen Handelns fest im Blick. Achtet auf möglichst sparsamen Energie- und Ressourceneinsatz, kurze Transportwege und schadstoffarme, nachwachsende Rohstoffe.
Stauseestraße 3
86923
Finning
08806 924 30 80

Terminkalender

22. Mai 2022
- 24. Mai 2022
Dialog Raum Geld
Augsburg
SAVE THE DATE: Der DialogRaum GELD ist soweit. Von 22.-24. Mai steht Augsburgs Kongresszentrum (KaP) offen für Alle, die den Dialog suchen über Geld und dessen (künftige) Rolle in unserem Leben und Wirtschaften. Mehr Info im Flyer anbei. Du kannst dich unter www.dialograumgeld.org in einen Verteiler eintragen um die Infos zum Programm zu erhalten, sobald wir es veröffentlichen. Vss. Ende März. Blanca Pohl ist uns aus der Gemeinwohlökonomiegruppe bekannt.
23. Mai 2022
Vortrag zum Thema "Klima und Gesundheit" , Prof. Harald Lesch und Dr. Martin Herrmann
Aula der Mittelschule Landsberg, Fritz-Beck-Straße 1, Landsberg am Lech
Die Vortragenden Prof. Harald Lesch, deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hörbuchsprecher und Dr. Martin Herrmann, Mediziner, Vorstand der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG, @allianz_klimawandel_gesundheit) lassen einen interessanten Abend versprechen. Anmeldung ist notwendig unter klimaschutz@Lra-LL.bayern.de. Eintritt frei! Die Veranstaltung ist aktuell als 3G geplant.