Biomarkt La Vida

Einer der ältesten Biomärkte Deutschlands

Seit den Anfängen des La Vida ist unsere Überzeugung: je mehr Bio produziert wird, desto besser ist es für unsere Umwelt. Wir wollen den Menschen etwas mitgeben und einen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Daher geht es für uns in unserem Laden nicht nur um den Verkauf von Waren, sondern auch viel um Beratung und die Vermittlung von Wissen über gesunde Ernährung. Wir lieben unsere Arbeit und leben unsere Beratungskompetenz und -freude. Das spüren auch unsere Kunden.

Wir führen mehr als 5.000 Bio-Artikel, von Obst und Gemüse über Milchprodukte bis hin zu Hygieneprodukten. Besonders stolz sind wir unter anderem über unser umfassendes Sortiment an zertifizierter Natur- Kosmetik oder auch die Bio-Weine und die große Auswahl an erlesenen Käsesorten von Schaf, Kuh und Ziege.

Bio und Nachhaltigkeit sind uns nicht nur bei den Waren wichtig. Zum Beispiel betreiben wir die Kühlung und Ladenbeleuchtung mit Ökostrom, für Obst und Gemüse gibt es mehrfach verwendbare Stoffbeutel im Angebot und für lose Produkte wie Müsli, Reis, Linsen, Nüsse, Pasta und Getreide haben wir spezielle Abfüllstationen.

Sylvia Haslauer, Anna Haslauer, Dominique Sarring

La Vida ammerzone Profilbild Vorlage

Bio ist für uns selbstverständlich. Seit über 50 Jahren

Biologisch
Achtet auf Rohstoffe und Produkte, die Natur und Tierwohl respektieren, z.B. Rohstoffe aus kontrolliert biologischem, möglichst regionalem Anbau oder Lebensmittel ohne künstliche Zusätze.
Sozial
Legt besonderen Wert auf faire soziale und wirtschaftliche Bedingungen für alle Beteiligten der Lieferkette. Die Haltung ist geprägt von Kooperationsbereitschaft und Offenheit.
Unverpackt
Die Produkte werden möglichst verpackungsfrei angeboten. Bei Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen wird darauf geachtet, Kunststoffe und unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden.
Zertifiziert
Kann durch ein offizielles Label das Engagement für Nachhaltigkeit bestätigen. Beispiele hierfür sind GWÖ- oder B-Corp-Zertifizierung, CO2-Neutralität und Bio- oder Fairtrade-Siegel.
Schondorferstr. 15a
86919
Utting
08806 7249

Terminkalender

22. Mai 2022
- 24. Mai 2022
Dialog Raum Geld
Augsburg
SAVE THE DATE: Der DialogRaum GELD ist soweit. Von 22.-24. Mai steht Augsburgs Kongresszentrum (KaP) offen für Alle, die den Dialog suchen über Geld und dessen (künftige) Rolle in unserem Leben und Wirtschaften. Mehr Info im Flyer anbei. Du kannst dich unter www.dialograumgeld.org in einen Verteiler eintragen um die Infos zum Programm zu erhalten, sobald wir es veröffentlichen. Vss. Ende März. Blanca Pohl ist uns aus der Gemeinwohlökonomiegruppe bekannt.
23. Mai 2022
Vortrag zum Thema "Klima und Gesundheit" , Prof. Harald Lesch und Dr. Martin Herrmann
Aula der Mittelschule Landsberg, Fritz-Beck-Straße 1, Landsberg am Lech
Die Vortragenden Prof. Harald Lesch, deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hörbuchsprecher und Dr. Martin Herrmann, Mediziner, Vorstand der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG, @allianz_klimawandel_gesundheit) lassen einen interessanten Abend versprechen. Anmeldung ist notwendig unter klimaschutz@Lra-LL.bayern.de. Eintritt frei! Die Veranstaltung ist aktuell als 3G geplant.