CarSharing Utting e.V.

Vernetzte Mobilität im Landkreis

Unser gemeinwohlorientierter Verein CarSharing Utting e.V. wurde 2019 von ehrenamtlich tätigen Bürgern gemeinsam mit der Gemeinde Utting gegründet. Wir sind Teil der Initiative mobi-ll, die sich für zukunftsgerichtete, vernetzte Mobilität in unserer Region engagiert. In enger Partnerschaft mit den CarSharing Vereinen in Schondorf/Windach und Dießen wollen wir den Bürgern am Ammersee-Westufer eine umweltschonende Möglichkeit bieten, über das eigene Auto und den ÖPNV hinaus mobil zu sein.

Wir stellen Vereinsmitgliedern verschiedene Fahrzeuge und auch Anhänger zur Verfügung, die sie zu günstigen Konditionen für sich und ihre Familienmitglieder stunden-, tage- oder wochenweise nutzen können.

"Steig ein! Mach mit!"

Innovator
Verfolgt ein neues, innovatives Geschäftsmodell. Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Hat zum Ziel, ein ökologisches oder soziales Problem zu überwinden.
Partizipativ
Entscheidungen werden auf breiter Ebene gefällt und sind nicht rein auf Profit ausgerichtet. Eine Beteiligung ist durch aktives Mitwirken und/oder in Form von Investitionen möglich.
Engagiert
Aktiver Verein oder Projekt, mit dem durch ökologische oder soziale Themen besonders vorangetrieben werden sollen. Setzt sich für ein lebendiges, nachhaltiges Netzwerken ein.
Waldaweg 10
86919
Utting
08806 6493865

Terminkalender

22. Mai 2022
- 24. Mai 2022
Dialog Raum Geld
Augsburg
SAVE THE DATE: Der DialogRaum GELD ist soweit. Von 22.-24. Mai steht Augsburgs Kongresszentrum (KaP) offen für Alle, die den Dialog suchen über Geld und dessen (künftige) Rolle in unserem Leben und Wirtschaften. Mehr Info im Flyer anbei. Du kannst dich unter www.dialograumgeld.org in einen Verteiler eintragen um die Infos zum Programm zu erhalten, sobald wir es veröffentlichen. Vss. Ende März. Blanca Pohl ist uns aus der Gemeinwohlökonomiegruppe bekannt.
23. Mai 2022
Vortrag zum Thema "Klima und Gesundheit" , Prof. Harald Lesch und Dr. Martin Herrmann
Aula der Mittelschule Landsberg, Fritz-Beck-Straße 1, Landsberg am Lech
Die Vortragenden Prof. Harald Lesch, deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hörbuchsprecher und Dr. Martin Herrmann, Mediziner, Vorstand der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG, @allianz_klimawandel_gesundheit) lassen einen interessanten Abend versprechen. Anmeldung ist notwendig unter klimaschutz@Lra-LL.bayern.de. Eintritt frei! Die Veranstaltung ist aktuell als 3G geplant.