Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde

Lebendiger Umgang mit wertvollem Kulturgut

Wir sind eine private und gemeinnützige GmbH, die sich der Erforschung, der Dokumentation und dem Nachbau historischer Tasteninstrumente verschrieben hat.

Das Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde wird von dem Gedanken getragen, dass Musikinstrumente ein wesentlicher Teil der kulturellen Überlieferung sind, weil in diesen Werken der handwerklich-künstlerischen Ausdruckskraft – der Moment des Poetischen – auch über die Zeitläufe hinweg zugänglich wird. Das Institut steht allen Projekten offen, die der Erforschung dieser Struktur dienen und dazu beitragen, den ideengeschichtlichen Zusammenhang von Komposition und Instrument zu erforschen.

Die Werkstattkonzerte bringen im kleinen, eher privaten Rahmen die historische Aufführungspraxis und den geistesgeschichtlichen Kontext in Verbindung, was immer wieder beeindruckend gelingt.

Von ebenso großer Bedeutung ist aber das Publikum, das teilweise von den Anfängen weg, diese Konzertreihe treu begleitet. Im Laufe der Jahre kamen mehr als 1.300 Adressen zusammen, die eingeladen werden. Würden auch alle kommen, hätten alle ein Problem – der Platz reicht nicht. 

Im Laufe der Jahre hat sich hier ein Zuhörerkreis von einzigartiger Qualität gebildet. Für Musiker und Anwesende gleichermaßen beeindruckend und Inspiration ist die gemeinsame Stille, die entsteht, wenn oft mehr als 70 Zuhörende konzertierte Aufmerksamkeit zur Verfügung stellen. 

Derzeit für wir leider keine Vor-Ort-Veranstaltungen durch. Bei Interesse für die Konzerte bitte auf die Homepage schauen!

Margret Madelung

Profilbild Margret Madelung

Helmut Balk

Profilbild Helmut Balk

Das Schönste in der Musik steht nicht in den Noten

Innovator
Verfolgt ein neues, innovatives Geschäftsmodell. Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Hat zum Ziel, ein ökologisches oder soziales Problem zu überwinden.
Fördert Kunst & Kultur
Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Förderung von Kultur oder Kunst, mit dem Ziel, das Angebot einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und nahe zu bringen.
Engagiert
Aktiver Verein oder Projekt, mit dem durch ökologische oder soziale Themen besonders vorangetrieben werden sollen. Setzt sich für ein lebendiges, nachhaltiges Netzwerken ein.
Am Krautgarten 25
86926
Greifenberg
08192 8747

Terminkalender

29. Juli 2021
7. GWÖ-Unternehmerfrühstück: „Die Würde des Menschen ist … . Über Grenzerfahrungen in der sozialen Arbeit“
08:45
Diakonie Herzogsägmühle, Peiting
Wilfried Knorr, Geschäftsführer der Herzogsägmühle in Peiting, kann auf eine mehrjährige Erfahrung mit der Gemeinwohl-Ökonomie zurückgreifen. In seinem Vortrag geht er auf Restriktionen durch Haltungen, Budgets und gesetzliche Rahmenbedingungen ein. Anmeldungen bitte an jochen.siebel@ecogood.org, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
30. Juli 2021
Sommerkonzert im Wangerbaur
19:00
Painhofen
SCHWAIGER’S HAMMOND CLUB Tom Förster, Tenorsaxophon Thomas Schwaiger, Hammond Orgel Christoph Holzhauser, Schlagzeug live im Biergarten (nur bei schönem Wetter) reservieren unter 08192 9954537
30. Juli 2021
- 1. August 2021
The Woid - Ein Hörerlebnis im Gehölz
Wessobrunn
„Hallo, ich bin der Wald!" Das Theaterkollektiv Pandora Pop entwirft einen Audio-Spaziergang querfeldein durch die Natur und gibt dem Wald eine Stimme.
2. August 2021
Ferienprogramm des Bund Naturschutz e.V.: Wasserwelten
09:00
Herrsching
Einen Ferienerlebnis-Vormittag für Kinder von 7-11 Jahren bietet der Bund Naturschutz: Ausgestattet mit entsprechender Kleidung erlebt das junge Forscher-Team die geheimnisvolle Wasserwelt von Kienbach und Ammersee.
4. August 2021
Sommerkonzert im Wangerbaur
19:00
Painhofen
Die Hochzeitskapelle Live im Biergarten (nur bei Biergarten-Wetter) bitte reservieren 08192 9954537
7. August 2021
Repair Cafe
14:00
Dießen
Wir helfen Ihnen kostenfrei, lieb gewonnene oder gewohnte Dinge zu reparieren.
31. August 2021
Anmeldeschluss für die Kreiskulturtage 2022
Landsberg
Jetzt noch schnell bewerben! Mitmachen können Kulturschaffende, Gemeinden, Vereine, Jugendorganisationen, Helferkreise, Kulturinitiative, Schulen... Das Motto der Kreiskulturtage 2022 ist SEHNSUCHT.
11. September 2021
Repair Cafe
14:00
Dießen
Wir helfen Ihnen kostenfrei, lieb gewonnene oder gewohnte Dinge zu reparieren.
12. September 2021
Radler-Sternfahrt nach St.Otilien aus drei Landkreisen
St. Ottilien
Landrat Thomas Eichinger und Erzabt Wolfgang Öxler begrüßen die Radler. Es gibt Führungen durch das Kloster, die Landwirtschaft oder die Energiezentrale. Um 14.30Uhr findet vor der Kirche ein ökumenischer Gottesdienst mit Fahrradsegnung statt.
16. September 2021
Vortrag: Nachhaltig Einkaufen, wie geht das?
13:00
Café Aroma, Herrsching
Vortrag des Vereins NatürlichEssen e.V. über die Möglichkeiten, wirklich nachhaltig einzukaufen. Eintritt kostenfrei, um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.
11. September 2022
- 19. September 2021
Klassikfestival AMMERSEErenade
Rund um den Ammersee
"Lebensgefühl Ammersee": Zwei Orchester und dazu 33 Musiker, die solo, im Trio oder auch mal als Septett antreten. Ein einzigartiges Kammermusikprogramm an wunderschönen Konzertorten rund um unseren Lieblingssee.