Beim Wangerbauer

Beim Wangerbauer & Wirtshaus am Steg

im WANGERBAUR begrüßen wir euch in Gaststube und Biergarten „am Waldrand“

selbstgekocht & selbstgemacht

Wir bewirten unsere Gäste mit frischen Gerichten, die wir aus Lebensmitteln zubereiten, von deren Herkunft und Qualität wir überzeugt sind.
Die Wertschätzung unserer Speisen und Getränke zeigt sich in der sorgfältigen, respekt- und liebevollen Zubereitung – jeden Tag frischgekocht, abwechslungsreich und gesund.

Soziales

Wir bieten Ausbildungs- und Arbeitsstellen für junge Geflüchtete und kämpfen für ihren Verbleib in Deutschland. Neben dem gemeinsamen Arbeiten und Lernen bieten wir ihnen zusätzlich Unterstützung in Alltagsfragen und Bürokratie.

Kultur

Wirtshausmusik: Der Wangerbaur bietet Musikern eine Bühne für heimatliche, wie auch internationale Musik.

hiesig & zugroast

  • Wir achten bei der Auswahl unserer Lebensmittel auf sinnvolle, nachvollziehbare und biologische Herkunft.
  • Unsere Idee von biologisch: Leben mit Bedacht, nachdenken, miteinanderdenken, weiterdenken, fertigdenken.
  • Durch die Verwendung regionaler Produkte unterstützen wir heimische Betriebe – und andersrum.
  • Der persönliche, jahrzehntelange Kontakt zu Zulieferern und Betrieben ermöglicht ein Höchstmaß an Vertrauen und Transparenz.
  • Kurze Transport- und Arbeitswege erachten wir zusätzlich als aktiven Umweltschutz.

 

Im WIRTSHAUS AM STEG in Schondorf habt ihr von Gaststube und Seeterrasse den Blick direkt auf Dampfersteg, See und Berge.

"Unsere Idee von biologisch: Leben mit Bedacht, nachdenken, miteinanderdenken, weiterdenken, fertigdenken."

Biologisch
Achtet auf Rohstoffe und Produkte, die Natur und Tierwohl respektieren, z.B. Rohstoffe aus kontrolliert biologischem, möglichst regionalem Anbau oder Lebensmittel ohne künstliche Zusätze.
Partizipativ
Entscheidungen werden auf breiter Ebene gefällt und sind nicht rein auf Profit ausgerichtet. Eine Beteiligung ist durch aktives Mitwirken und/oder in Form von Investitionen möglich.
Sozial
Legt besonderen Wert auf faire soziale und wirtschaftliche Bedingungen für alle Beteiligten der Lieferkette. Die Haltung ist geprägt von Kooperationsbereitschaft und Offenheit.
Naheliegend
Die Rohstoffe für eine weitere Verarbeitung oder das Produkt selbst stammen aus der Region. Das Angebot ermöglicht den Verzicht auf Produkte oder Leistungen mit langen Transportwegen.
Painhofen 1
86926
Greifenberg
08192-9954537

Terminkalender

9. August 2021
- 26. September 2021
"Die Luft zum Atmen"
Dießen im Schacky-Park
Fotoarbeiten von Christoph Franke
13. August 2021
- 30. September 2021
Guck Mal! Ein Intermezzo
Herrsching
Outdoor Ausstellung des Künsterkreises Ammersee im Kurpark
10. September 2021
- 19. September 2021
"Then on the other side"
Raum B1 Utting
Für die zweiwöchige Ausstellung im Raum B1 realisieren Franziska Koppmann und Valentin Hesch eine ortsbezogene Installation. Grundlage dafür ist die Untersuchung unterschiedlicher, lokaler Lebensformen und dessen Rituale.
10. September 2021
- 26. September 2021
Yorck Dertinger: Dorfportrait
Studio Rose, Schondorf
Von Oktober bis Dezember 2020 hat der international gefragte Fotograf Yorck Dertinger im atelierRose über 350 Schondorfer Bürgerinnen und Bürger porträtiert. Daraus hat er nun 99 Aufnahmen ausgewählt, die zusammen ein Dorfportrait ergeben.
11. September 2021
- 19. September 2021
Klassikfestival AMMERSEErenade
Rund um den Ammersee
"Lebensgefühl Ammersee": Zwei Orchester und dazu 33 Musiker, die solo, im Trio oder auch mal als Septett antreten. Ein einzigartiges Kammermusikprogramm an wunderschönen Konzertorten rund um unseren Lieblingssee.
23. September 2021
8. GWÖ-Unternehmerfrühstück: "Solidarität und Gerechtigkeit-ein genossenschaftlicher Gedanke"
07:45
Bahnhofsplatz 4, 82211 Herrsching am Ammersee
Impulsvortrag von Konrad Hallhuber: Solidarität und Gerechtigkeit - ein genossenschaftlicher Gedanke - Erfahren Sie aus Praxisbeispielen, wie Werteorientierung erfolgreich macht. Mit Gleichgesinnten die vier Kernwerte der Gemeinwohl-Matrix erkunden. Frühstücken, Vernetzen, Handeln. Information und Anmeldung: norbert.wurm@vrsta.de oder an jochen.siebel@ecogood.org (bis zum 20.9.21)
24. September 2021
Kino: 2040 - Wie wir die Welt retten können
18:00
Dießen
Im Rahmen des 1. Klimatag Dießen zeit die Kinowelt Ammersee diesen Film.
25. September 2021
Kino: Worauf warten wir noch?
18:00
Dießen
Im Rahmen des 1. Klimatag Dießen zeit die Kinowelt Ammersee diesen Film.
25. September 2021
1. Dießener Klimatag
11:00
Dießen - Untermüllerplatz
Die Klimalobby Dießen e.V. will aufzeigen, wie jeder vor Ort seinen Beitrag leisten kann. Bürgermeisterin Sandra Perzul eröffnet die Veranstaltung um 11 Uhr am Untermüllerplatz. In Dießen werden an verschiedenen Orten interessante Aktionen boten. Unbedingt den Link öffnen!
2. Oktober 2021
Vernetzungstreffen mit einem Workshop zur Öffentlichkeitsarbeit
13:30
Weilheim
Zahlreiche Gruppen, Initiativen und Vereine in der Region "Oberbayern Süd" engagieren sich im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) – aber sie wissen nicht immer voneinander. Die Teilnahme ist kostenlos. Organisiert von Eine Welt-Regionalpromoterin Annika Waymann aus Herrsching. Weitere Infos im Link: